Diese Seite wird gerade überarbeitet. Close Notification
Open Notification

Die neuen Postkarten sind da!

August 03, 2009 2 Comments

Postkarten neue Motive

Da sich meine Weihnachtskarten letztes Jahr großer Beliebtheit erfreuten, habe ich mich entschlossen, mein Sortiment um ein paar Motive zu erweitern, die man auch das ganze Jahr mit gutem Gewissen verschicken kann (mit Ausnahme des Schneemanns, der die diesjährigen Weihnachtskarten zieren wird).

Ab sofort kann man die Brieftaube, meine Katze Mancha und/oder das Glücksschwein neben den Motiven der letzten Jahre gerne bei mir bestellen .

Die Weihnachtskarten kommen

Juli 24, 2009 1 Comment

bild_weihnacht_09

Eine kurze Phase der Ruhe habe ich genutzt um schonmal die diesjährige Weihnachtskarte vorzubereiten – auch wenn ich immer Angst habe, dass mir demnächst die Motive ausgehen. Aber ich konnte Schneemann (links) verpflichten, der sich nun zu den anderen Karten gesellen wird.

Und weil ich so früh dran war, habe ich das Postkartensortiment noch um ein Glückschwein (die Anfänge sind im Bild rechts zu sehen) und um meine Katze Mancha (nicht im Bild) erweitert.

Neulich in der Agentur (3)

Juni 22, 2009 3 Comments

Das schöne an meiner Arbeit ist, dass ich von meinen Kunden immer wieder etwas lernen kann …  So tauche ich für die Serie „Neulich in der Agentur“ jeden Monat in die faszinierende Welt der Suchmaschinenoptimierung ein und habe diesmal gelernt, was ein Linkbait ist.

Die Welt des Comiczeichnens sieht indes immer erst einmal schwarz-weiß aus, genau wie die Rohzeichnung des aktuellen Comics.

comic_nida_0609

Monstercomic!

Juni 10, 2009 0 Comments

banner_vol4

Morgen startet das Comicfestival in München … und ich werde nicht dabei sein. Neben vielen, sicher ganz ausgezeichneten, Comics möchte ich ganz besonders den vierten Band der Anthologie JAZAM! empfehlen. Ich habe noch nicht reingeschaut, aber es lohnt sich mit Sicherheit.

Mein Beitrag, dieses Monster, hat sich bis jetzt erfolgreich der Fertigstellung entzogen und liegt noch auf meinen Schreibtisch … aber ich mach es fertig!

bild_monster

Schriftenkauf

Mai 08, 2009 1 Comment

Bis jetzt habe ich Schriften immer so gekauft: Ich lege die Schrift in einen (virtuellen) Einkaufswagen, bezahle und kann Rechnung und Schrift im Anschluss herunterladen.

Bei Jeremy Tankard Typography Ltd funktionierte das neulich etwas anders:

Ich legte vier Schriftschnitte der Bliss in den (virtuellen) Einkaufswagen, musste sie mir aber auch auf CD schicken lassen– als Lizenz – und dafür selbstverständlich Versandkosten bezahlen.

Danach erhielt ich eine E-Mail, die mir sagte, wo ich die vier Schriften herunterladen muss „Please go to www.typography.net and click on ‚Collect a font‘“. Nachdem ich Username und Password (aus der E- Mail) eingegeben hatte, erhielt ich vier EXE-Dateien, die ich mit vier Unlock Codes (auch aus der E- Mail) freischalten konnte … allerdings erst nachdem ich meinen Virenscanner ausschaltete, der hier Trojaner vermutete. Ich erhielt vier weitere EXE-Dateien, die bei Doppelklick endlich und unbürokratisch die Schriften entpackten. Der Rest war dann Routine.

Zwei Wochen später kam dann auch die CD – als Lizenz – und ein schönes kleines Büchlein in dem Jeremy Tankard weitere wirklich tolle Schriften zeigt. Und irgendwann (wenn ich Zeit und Muße habe) werde ich sicher bei ihm noch einmal vorbeischauen …

bild typography


Fakten zur Typografie

April 26, 2009 3 Comments

Bis zur letzten Woche war ich der Meinung Erste Hilfe in Typografie“ ist für interessierte Laien und Einsteiger das beste Buch zum Thema Schrift. Legt man sich später noch das Buch „Lesetypographie“ zu, kann man 90 Prozent aller aufkommenden Fragen beantworten. Das könnte sich jedoch ändern.

Letzte Woche hat der Fontblog die Seite typefacts.com vorgestellt:

Die neue Typografie-Webseite […], entwickelt von Christoph Koeberlin, lässt einen Lehrbücher fast vergessen. Noch nie habe ich einen spannenderen Typo-Kurs im Internet gesehen: fundiert, abwechslungsreich, teils spielerisch, anschaulich und mit großem Sachverstand.

Typefacts hat bis jetzt zwar nur eine handvoll Artikel, lohnt aber einen Blick: Es gibt „kurze prägnante Artikel, interaktive Beispiele und viele inspirierende Schriften“ aufgeteilt in Grundlegendes (Binde- und Gedankenstrich, Zeilenabstand, Satzbreite) und Fortgeschrittenes (Ligaturen, Et-Zeichen) sowie praxisorientierte Workshops. Dazu gibt es viele wertvolle und unterhaltsame Hinweise auf Bücher und Internetseiten zur weiteren Vertiefung.