Diese Seite wird gerade überarbeitet. Close Notification
Open Notification

Vorzeichnung für ein Lesezeichen

Januar 12, 2016 0 Comments

Comic Menschen

 

 

Meine Menschen bei der Antidiskiminierungsstelle Rheinland-Pfalz

Juli 20, 2012 0 Comments

Illustration Antidiskriminierung

Seit gestern sind die neuen Seiten der Antidiskriminierungsstelle Rheinland-Pfalz online (Pressemitteilung, Homepage) und die Menschen, welche ich seit gut 3 Jahren für den Blog Ein Tag, ein Mensch. zeichne, zieren den Kopf dieser Seite. Und da mein Projekt auch ein bisschen dazu dient die Vielfalt der Menschen dieser Erde zu zeigen (beziehungsweise die Vielfalt in Frankfurt), finde ich sie bei einer Antidiskriminierungsstelle auch ganz besonders gut aufgehoben.

Mein Arbeitsplatz

Januar 13, 2012 2 Comments
analoger Arbeitsplatz

Der Comiczeichner Wittek sammelt traditionell Arbeitsplätze – und alle wichtigen Kollegen sind seinem Aufruf schon nachgekommen … naja und jetzt auch ich.

Ich habe zwei Arbeitsplätze an zwei Tischen – die ich hier mal völlig ungeschönt zeige. Einmal gibt es den analogen, hier denke ich nach, hier zeichne ich, hier bastel ich, hier sammel ich unbrauchbares Zeug und hier schläft die Katze, wenn sie es sich nicht im Wohnzimmer auf der Couch bequem gemacht hat.

digitaler Arbeitsplatz

An dem anderen Schreibtisch steht der Computer – hier scanne ich, hier coloriere ich Zeichnungen, hier setze ich Bücher, Broschüren, Logos und Comics um, hier surfe ich im Netz und hier blogge ich natürlich: Über meine Arbeitsplätze, über mein Leben als Neanderthaler und über Menschen, die ich an der Bushaltestelle sehe.

 

Illustration von 6 Menschen

Oktober 28, 2011 0 Comments

Für das Projekt „Ein Tag, ein Mensch.“ zeichne ich inzwischen im dritten Jahr alle möglichen Menschen (die an der Bushaltestelle gegenüber meines Fensters warten). Fast 400 sind es bald und diese sechs gehören seit kurzem auch dazu:

6 Menschen

Ich habe sie für das „Projekt Umdenken!“ gezeichnet. Das Startup-Unternehmen aus Berlin hat sich zum Ziel gesetzt soziales Unternehmertum in Deutschland zu etablieren– wie das funktioniert, erklären sie auf ihrer Webseite in einem Video. Dafür benötigten sie allerdings ein gutes Dutzend Menschen. Der eine Teil wurde aus dem reichhaltigen Fundus von „Ein Tag, ein Mensch.“ abgedeckt – den anderen Teil, Kleinbauern aus Entwicklungsländern, gab es noch nicht. Allerdings konnte ich so die Figuren, nach einer kurzen Absprache, genau nach Wunsch zeichnen und schnell fertigstellen. Jetzt sind sie da und helfen hoffentlich ein klein wenig die Welt zu verbessern.

Facebook und Menschen

Mai 16, 2010 0 Comments

Ich habe mich vor einiger Zeit bei Facebook angemeldet. Und es geht mir, wie es mir bei Twitter ging, ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, aber ich mach vorsichtshalber mal mit. Jetzt kann man endlich auch ein Freund von mir werden.

Außerdem hat mein Projekt „Ein Tag, ein Mensch.“ seit ein paar Wochen einen eigenen Blog, und muss sich nicht mehr mit dem Platz auf Twitpic zufrieden geben. In erster Linie kommt hier immer noch (fast) jeden Tag ein neuer Mensch dazu, aber hin und wieder auch Skizzen und andere kleine Zeichnungen.

100 verschiedene Menschen

Oktober 06, 2009 3 Comments

Seit dem 25. Mai zeichne ich fast jeden Tag Menschen aus Frankfurt und Umgebung. In 134 Tagen ist meine kleine Sammlung auf zwischenzeitlich 100 Menschen angewachsen und gibt jetzt schon das bunte, multikulturelle Leben dieser schönen Stadt wieder.

In der Regel laufen mir meine Motive irgendwo über den Weg – meistens stehen sie aber hier in Frankfurt/Höchst an der Haltestelle warten auf den nächsten Bus. Hin und wieder lasse mich auch von der großen Politik inspirieren …

Die ersten hundert Zeichnungen habe ich nun in einem Bild zusammengefasst – die nächsten hundert lade ich wie gehabt bei Twitpic hoch gibt es jetzt in einem eigenen Blog zu sehen.

100_menschen