Diese Seite wird gerade überarbeitet. Close Notification
Open Notification

Mein Arbeitsplatz

Januar 13, 2012 2 Comments
analoger Arbeitsplatz

Der Comiczeichner Wittek sammelt traditionell Arbeitsplätze – und alle wichtigen Kollegen sind seinem Aufruf schon nachgekommen … naja und jetzt auch ich.

Ich habe zwei Arbeitsplätze an zwei Tischen – die ich hier mal völlig ungeschönt zeige. Einmal gibt es den analogen, hier denke ich nach, hier zeichne ich, hier bastel ich, hier sammel ich unbrauchbares Zeug und hier schläft die Katze, wenn sie es sich nicht im Wohnzimmer auf der Couch bequem gemacht hat.

digitaler Arbeitsplatz

An dem anderen Schreibtisch steht der Computer – hier scanne ich, hier coloriere ich Zeichnungen, hier setze ich Bücher, Broschüren, Logos und Comics um, hier surfe ich im Netz und hier blogge ich natürlich: Über meine Arbeitsplätze, über mein Leben als Neanderthaler und über Menschen, die ich an der Bushaltestelle sehe.

 

SEO-Comic-How-To (5)

Februar 24, 2010 0 Comments

In vier kleinen Beiträgen habe ich nun schon erklärt, wie ich den Comic „Neulich in der Agentur“ mache – und es wird langsam Zeit für eine weitere Folge:

continue reading...

Die Karte meiner Gedanken

Februar 13, 2010 0 Comments

saschajaeck_mindmap

Neulich war ich mit merkwürdigen Dateien konfrontiert, deren Endung „mmp“ lautete. Das allein wäre nicht erwähnenswert, doch ich brauchte den Text daraus für einige Schaubilder.

So wurde ich mit dem MindManager konfrontiert. Einem Programm, mit dem man Mindmaps anlegen kann, um Gedanken zu sortieren, um Ideen zu sammeln oder auch um Prozesse zu planen und zu organisieren. Ich habe das spaßenshalber an einer Broschüre ausprobiert, die ich gerade setze – doch anfreunden kann ich mich damit nicht. Lieber habe ich einen Zettel neben mir liegen, auf dem ich jeden Gedanken, alles was ich nicht vergessen möchte und noch tun muss, sofort notiere und nach Erledigung durchstreiche.

Neulich in der Agentur (7 + 8)

Dezember 12, 2009 0 Comments

saschajaeck_nida_1109

Nachdem die Vorzeichnung abgenommen ist, tusche ich. Das mache ich auf Transparentpapier, das ich über die Vorlage auf eine Glasscheibe klebe – so dass ich das Blatt weiterhin drehen kann und das Papier trotzdem plan auf einer festen Unterlage ist. In diesem Fall verzichte ich beim Tuschen auf die Rahmen, da ich die in Photoshop einfüge.

Das letzte Panel ist diesmal auf einem Extrablatt, weil ich für die Vorzeichnung das erste Panel durchgepaust habe– da das den gleichen Aufbau hat.

Die neuen und die bisherigen Comicstrips sind nach wie vor beim Suchradar zu finden.

Neulich in der Agentur (6)

Oktober 12, 2009 0 Comments

Neulich in der Agentur 9/2009

Die Vorzeichnung schicke ich dann an Suchradar – dort gibt man mir das Okay zu Weiterarbeit oder meldet sich noch einmal, damit ich ein paar Details ändere. Meistens kommt aber das Okay. Bevor ich weiter zeichne schau ich auch noch einmal drüber und fange dann mit dem Tuschen an.

Die aktuelle Folge könnt ihr euch in bunt und in Farbe hier und hier anschauen.

Weihnachtskarten mit Schneemann

Oktober 06, 2009 0 Comments

Weihnachtskarten mit Schneemann

Hunderte Schneemänner sind frisch aus der Druckerei eingetroffen. Jetzt gibt es sie also auch auf Klappkarten mit einem Umschlag und ordentlich in Folie verpackt. Bestellen kann man sie, wie die anderen Motive, direkt bei mir.