Archiv der Kategorie: Neues + Anderes

analoger Arbeitsplatz

Mein Arbeitsplatz

Der Comiczeichner Wittek sammelt traditionell Arbeitsplätze – und alle wichtigen Kollegen sind seinem Aufruf schon nachgekommen … naja und jetzt auch ich.

Ich habe zwei Arbeitsplätze an zwei Tischen – die ich hier mal völlig ungeschönt zeige. Einmal gibt es den analogen, hier denke ich nach, hier zeichne ich, hier bastel ich, hier sammel ich unbrauchbares Zeug und hier schläft die Katze, wenn sie es sich nicht im Wohnzimmer auf der Couch bequem gemacht hat.

digitaler Arbeitsplatz

An dem anderen Schreibtisch steht der Computer – hier scanne ich, hier coloriere ich Zeichnungen, hier setze ich Bücher, Broschüren, Logos und Comics um, hier surfe ich im Netz und hier blogge ich natürlich: Über meine Arbeitsplätze, über mein Leben als Neanderthaler und über Menschen, die ich an der Bushaltestelle sehe.

 

Webcomic: Mein Leben als Neanderthaler

Anfang Oktober hatte ich auf meinem Menschen-Blog ein Webcomic-Experiment begonnen, dem folgender Gedanke zu Grunde liegt:

Wäre die entscheidende Begegnung zwischen Mensch und Neanderthaler vor 35000 Jahren ganz anders verlaufen, dann wären wir heute alle Neanderthaler – und ich wäre kein Comiczeichner sondern Höhlenmaler.

Ich werde mich also in Zukunft damit beschäftigen, wie mein Leben als Neanderthaler und Höhlenmaler ausgesehen hätte. Neben allen Spekulationen, zeigt es sich überraschenderweise jetzt schon, dass die Unterschiede zu meinem derzeitigen Leben gar nicht so groß gewesen wären. Inzwischen hat der Webcomic auch seine eigene Seite erhalten. Die Ergebnisse meiner Überlegungen kann man nun wöchentlich auf Mein Leben als Neanderthaler nachlesen und gerne auch kommentieren.

Frisch aus der Druckerei: Die Weihnachtskarten

Weihnachtskarten: Engelsorchester

Die diesjährigen Weihnachtskarten sind ganz frisch aus der Druckerei eingetroffen – das bedeutet für mich dieses Wochenende packen und die austehenden Päckchen und Briefe verschicken. Ich möchte mich sehr für die Geduld der Leute bedanken, die freiweillig eine Woche nicht nur auf die Karten sondern auch auf die Adventskalender gewartet haben.

Weihnachtskarte Engelsorchester

Neben dem Engelsorchester (als Post- und Klappkarte), gibt es jetzt auch den gelben Adventsstern als Postkarte, wie er schon länger ersehnt wurde.

Alle Karten und den Adventskalender gibt es wie gehabt in meinem Shop – ich nehme die Bestellungen aber auch gerne per Mail oder telefonisch entgegen.

Die Adventskalender sind im Shop

Bis Weihnachten ist es noch ein wenig hin, aber die Adventszeit kommt doch schneller als man denkt. Wer sich oder guten Freunden die Vorweihnachtszeit versüßen möchte, kann ab sofort bei mir einen Adventskalender bestellen. Bestellungen nehme ich gerne über das Formular in meinem Shop, aber auch per Mail oder telefonisch entgegen.

Adventskalender Engelsorchester

Die Adventskalender sind 14,0 x 12,5 cm (passen also gut in jeden Maxibrief) und hinter dem himmlischen Orchester warten 24 leckere Vollmilchschokoladenknusperkugeln von Brandt darauf, vernascht zu werden.

Die neue Weihnachtskarte

Jetzt fängt endlich wieder die Weihnachtszeit an! Und fast schon traditionell fällt der Startschuss am ersten Advent, wenn hier in Höchst wieder der Weihnachtsmarkt auf dem Schloßplatz ist.

Die Vorbereitungen laufen schon seit ein paar Wochen. Lebkuchenengel, -weihnachtsmänner und Plätzchen sind auch wieder gebacken (und müssen nur noch eingetütet werden). Und die neue Weihnachtskarte (siehe Bild) wird donnerstags aus der Druckerei eintreffen – es gibt sie als Klappkarte und als Postkarte. Außerdem habe ich das Sortiment noch um einen kleinen Hund erweitert.

Alle zusammen gibt es wie gehabt in meinem Shop – Bestellungen nehme ich aber auch gerne per Mail oder telefonisch entgegen. Und ganz besonders freue ich mich über Besuch auf dem Weihnachtsmarkt …