Archiv der Kategorie: Illustration + Comic

Neulich in der Agentur (7 + 8)

saschajaeck_nida_1109

Nachdem die Vorzeichnung abgenommen ist, tusche ich. Das mache ich auf Transparentpapier, das ich über die Vorlage auf eine Glasscheibe klebe – so dass ich das Blatt weiterhin drehen kann und das Papier trotzdem plan auf einer festen Unterlage ist. In diesem Fall verzichte ich beim Tuschen auf die Rahmen, da ich die in Photoshop einfüge.

Das letzte Panel ist diesmal auf einem Extrablatt, weil ich für die Vorzeichnung das erste Panel durchgepaust habe– da das den gleichen Aufbau hat.

Die neuen und die bisherigen Comicstrips sind nach wie vor beim Suchradar zu finden.

Neulich in der Agentur (6)

Neulich in der Agentur 9/2009

Die Vorzeichnung schicke ich dann an Suchradar – dort gibt man mir das Okay zu Weiterarbeit oder meldet sich noch einmal, damit ich ein paar Details ändere. Meistens kommt aber das Okay. Bevor ich weiter zeichne schau ich auch noch einmal drüber und fange dann mit dem Tuschen an.

Die aktuelle Folge könnt ihr euch in bunt und in Farbe hier und hier anschauen.

100 verschiedene Menschen

Seit dem 25. Mai zeichne ich fast jeden Tag Menschen aus Frankfurt und Umgebung. In 134 Tagen ist meine kleine Sammlung auf zwischenzeitlich 100 Menschen angewachsen und gibt jetzt schon das bunte, multikulturelle Leben dieser schönen Stadt wieder.

In der Regel laufen mir meine Motive irgendwo über den Weg – meistens stehen sie aber hier in Frankfurt/Höchst an der Haltestelle warten auf den nächsten Bus. Hin und wieder lasse mich auch von der großen Politik inspirieren …

Die ersten hundert Zeichnungen habe ich nun in einem Bild zusammengefasst – die nächsten hundert lade ich wie gehabt bei Twitpic hoch gibt es jetzt in einem eigenen Blog zu sehen.

100_menschen

Neulich in der Agentur (5)

Nachdem ich mir über den generellen Aufbau eines Comics Gedanken gemacht habe, fange ich mit der Umsetzung an. Als erstes setze ich den Text in das Layout ein und weiß so, wieviel Raum er später beanspruchen wird. Manchmal feile ich auch noch daran rum, um noch etwas Platz zu gewinnen.

Das Layout drucke ich aus und nutze es als Basis für die Vorzeichnung.

„Neulich in der Agentur“, August

Der fertige Comic ist wieder hier und hier zu sehen.